17. Dezember 2021

DFP-Video

Autoimmune Lebererkrankungen – was ist wichtig für die Praxis?

In diesem DFP-Videolearning wird anhand eines konkreten Patientenfalls anschaulich dargestellt, wie erhöhte Leberwerte abgeklärt werden sollen und wie eine autoimmune Lebererkrankung diagnostiziert werden kann. Dabei wird die systematische Abklärung entsprechend internationaler Guidelines in den Fokus gestellt. Wichtige Punkte zum Vorgehen bei der Anamnese werden besprochen, ebenso wie Therapieoptionen und natürlicher Krankheitsverlauf.

Nach dem Studium des Videolearnings haben Sie einen Überblick darüber, wie autoimmune Lebererkrankungen abgeklärt und therapiert werden können. Dabei wird auf internationale Behandlungsguidelines und die wichtigsten Anamnesefragen, die Sie als Allgemeinmediziner stellen sollten, eingegangen. Ebenfalls werden Therapieoptionen und natürlicher Verlauf dieser Krankheiten besprochen.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf allgemeineplus.at und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. universimed.com & med-Diplom.at)

Registrieren